Berufswahlorientierung und Lebensplanung

ZiB – Zukunft im Blick (Klasse 7)

Der Einstieg in die Berufswahlorientierung findet im 2. Halbjahr der 7. Klasse mit dem geschlechtsdifferenzierten Projekt „ZiB Zukunft im Blick“ statt. Hier arbeiten die Mädchen und Jungen zu den Themen:

  • Meine Stärken und Fähigkeiten
  • Kommunikation – Selbst-  und Fremdwahrnehmung
  • Meine Lebensträume
  • Das Auskommen mit dem Einkommen

Ziel der Projekttage ist es auch hier, die Jugendlichen auf der Grundlage ihrer Stärken und Fähigkeiten zu einer aktiven Auseinandersetzung mit ihrer beruflichen Zukunft zu interessieren. Es soll der Zusammenhang zwischen den persönlichen Wünschen, Perspektiven und dem notwendigen Interesse für Themen aus der Arbeits- und Berufswelt hergestellt werden.

Top

Zurück