Berufswahlorientierung und Lebensplanung

Unterricht (ab Klasse 8)

Im Unterricht werden Themen aus der Berufs- und Arbeitswelt in verschiedenen Fächern behandelt. Dem Fach Arbeitslehre, das ab der Klasse sieben unterrichtet wird und die Fächer Wirtschaftslehre, Technik, Hauswirtschaft und Informatik enthält, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Schwerpunktmäßig finden sich dort Themen aus der Lebensplanung und Berufswahlorientierung, die fächerverbindend unterrichtet werden. Jeweils ein Halbjahr werden die Fächer Technik und Informatik in eigenen Mädchen- und Jungengruppen unterrichtet.

 

Im Fach Deutsch lernen die Jugendlichen in Klasse acht, warum ein gutes Bewerbungsschreiben wichtig ist, und wie dieses verfasst wird. Die fertigen Unterlagen, wozu auch der Lebenslauf gehört, werden im Informatikunterricht auf den PC übertragen und abgespeichert. So kann in jedem Jahrgang weiter mit ihnen gearbeitet werden.

 

Top

Zurück