News 2015

Radioprojekt in der Klasse 8 b

In der Radioprojektwoche haben wir viele verschiedene Sachen gelernt.
Da wären die Aufnahmegeräte: Eins davon heißt Puschelgerät.

 

Es heißt so, weil der Windschutz aussieht wie viele Puschel Haare.
Dann gibt es noch das H1.
Das Gerät sieht aus wie ein normales Mikrofon.

Wir haben gelernt, dass wir keine "Ja & Nein" Fragen stellen dürfen sonst gibt es nur

langweilige Antworten wie "Ja & Nein".


Natürlich dürfen wir auch keine Werbung für Marken Läden usw. machen
.

Wir haben auch gelernt, dass ein Interview 5-8 Minuten dauert und man nur eine Person interviewt.
Man stellt mehrere Fragen und natürlich ist man leise wenn der Interview Partner redet.
Man kann aber auch eine Umfrage starten.
Bei einer Umfrage geht man raus und stellt vielen verschiedenen Menschen eine Frage zu einem Hauptthema.
Eine Umfrage dauert 20-30 Sekunden und jeder Person auf der Straße darf nur eine Frage gestellt werden.

Top

Zurück